Tiger orange kurz

Testride 2007

tiger mit Schatten

2007 hatten wir die Idee einfach mal am Stück zu testen, was man mit einem SWING so anstellen kann.

Nicht “lockere Urlaubstour und Schwenker dabei” sondern “Fahren pur”.

Geplant war Großklockner und weiter Umkreis, aber zwei Tage vor dem geplanten Start empfahl der Wetterbericht diese Gegend ausschließlich für U- und Schlauchboot-Testfahrten. So stellten wir kurzfristig um und verlegten den Testride Richtung Süden. Anfahrt zum warm werden über die Vogesen Richtung Seealpen, und dann lief es recht planlos, überall wo einer dieser Wegweiser stand mit “Col ....” wurde die entsprechende Richtung eingeschlagen.

Nach 6 Tagen zeigte der Tacho 2714 gefahrene Kilometer, davon ca. 150 km Autobahn bei der Rückfahrt. Der Rest war Landstraße niederer Ordnung, sehr viel Sonnenschein, einmal die Nässe der Nacht am Morgen, 46 Pässe, ganz kleine und auch die Größten, 2 Hochplateaus wurden erklommen, ungezählte Kurven abgespult und jede Menge Spaß gehabt.

Durchschnittsverbrauch der R1200GS mit zwei Personen und 50 Kilo Gepäck im Seitenwagen: 6,2 L/100km

Ölverbrauch: 0,25 L auf der Gesamtstecke

Schäden und Pannen:

Leider etwas Lack am Kotflügel verloren, da es beim Umdrehen an der Leitplanke zu eng war, eine durchgebrannte 5A-Sicherung (war für die Kühlbox im Seitenwagen doch zu schwach, 7,5A hält).

An der Unterseite des SW-Rahmens gab es auch ein paar Schrammen, da hin und wieder größere Steinbrocken ohne Ausweichmöglichkeit auf der Straße lauerten.

Das Mopped funktionierte ohne Probleme, der Schwenker lief tadellos, die Besatzung hätte noch mindestens weitere 40 Pässe ausgehalten - nur die verfügbare Zeit war leider zu Ende.

Eine kleine Bilderauswahl ......

© Ralph Kalich 2016